Ratzenbergjoch

Einer der beliebten Zugangswege zur Berghütte beim Grünen See führt vom Steinbachsee durch das Ratzenbergjoch 1826 m.ü.d.M. Die Dauer des Aufstiegs, wenn man den roten Schildern folgt, beträgt ca. 2:45 Std.

Großer Ratzenberg 2037 m.ü.d.M.eine Gras – Schottermasse direkt über dem Wanderweg aus dem Jahr 1930, der durch denSattel Sedlo pod Svišťovkou 2023 m.ü.d.M.führt.  Es ist nicht bekannt, wer der erste auf seiner Spitze war, aber der erste, der  dort seine Abdrücke hinterließ, war der evangelische Pfarrer Šimon Bilík (1613 – 1680) aus Huncovce, der während der Gegenreformation seines Besitzes beraubt und aus dem Dorf vertrieben wurde. Fünf Jahre lang 1672 – 1677 versteckte er sich im Tal vom Grünen See und grub Stollen im Massiv vom Großen- und Kleinen Ratzenberg, angeblich auf der Suche nach Gold. Außerdem wurde er heimlich von seinem Sohn versorgt, der ihm Essen gebracht hat.  Entlang des heutigen Weges befinden sich drei gut erhaltene Stollen, die nur noch kaum erkennbar sind. Der tiefste, den er gegraben hat, sollte 11 m lang sein.

Tel.: +421 901 767 420


Frühstück: 6:30 - 8:00
Abendessen: 19:00 - 20:00
Raum verlassen: 8:30
de_DEGerman